Department of Music

Back Page

Symposium: Musikalischer Rhythmus und Mensch
Witten, January 2000

Liebe Kulturinteressierten,

ich möchte Sie auf das Symposium 'Musikalischer Rhythmus und Mensch -
Themenschwerpunkt Afrika' aufmerksam machen, welches ich zusammen mit
Herrn Prof. Elmar Lampson (Lehrstuhl Phänomenologie der Musik und Dekan
des Studium fundamentale) am 8. Januar 2000 an der Universität
Witten/Herdecke veranstalte. Wir wollen den Versuch unternehmen, uns den
Phänomenen musikalischer Rhythmik und ihrem Bezug zum Menschen
interdisziplinär und interkulturell zu nähern. Dabei werden Themen aus den
Bereichen: Musikwissenschaft, Musiktherapie, Mathematik/Physik,
Physiologie, Musikpsychologie, Afrika-Musikethnologie und Ethnopsychologie
berührt. Alle Beiträge werden allgemeinverständlich gehalten und sollen
insbesondere dem Austausch zwischen den verschiedenen wissenschaftlichen
Disziplinen dienen. Durch die Teilnahme des renommierten Musikethnologen
und Kulturanthropologen Prof. Dr. Gerhard Kubik liegt ein Schwerpunkt des
Symposiums auf der Phänomenologie afrikanischer Musik, die mit ihren
komplexen Kompositionsprinzipien und durch die Andersartigkeit des
Musikerlebens in Afrika bedeutende Einblicke in das Wesen des Menschen
bietet. 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie eine Möglichkeit fänden, einer
größeren Zahl von Interessierten die Ankündigung zukommen zu lassen
(Email-Verteiler, Aushang o.ä.). Nähere Informationen zu dem Symposium
finden Sie unter www.scientific-african.de.

Ihr

Henrik Bettermann

-----------------------------------------------------------
Programm:

10.00		Begrüßung

10.15 - 11.00	E. Lampson: Rhythmus in der klassischen und zeitgenössischen
		Musik Europas 
11.15 - 12.00	G. Aldridge: Rhythmus in musiktherapeutischen Improvisationen 
12.15 - 13.00	H. Bettermann: Musikalische Rhythmen im Herzschlag des Menschen

13.00 - 14.00	Mittagspause

14.00 - 14.40	J. Langner: Musikalischer Rhythmus und Oszillation
14.40 - 15.20	R. Kopiez: Rhythmusforschung in Ghana (I)
15.20 - 16.00	P. Steinhagen: Rhythmusforschung in Ghana (II)

16.00 - 16.30	Kaffeepause

16.30 - 17.30	G. Kubik: Fragen der Perzeption und Kognition im Bereich
afrikanischer Musikgestaltung 
17.30 - 18.30	Moya Aliya Malamusi: Musikbögen und andere Seiteninstrumente
		in Südostafrika: Spieltechniken und Konzepte; mit Dias,  
		Tonbandaufnahmen und Live-Demonstrationen auf dem nyakatangali, 
		nyakazeze und anderen Musikbögen (Vortrag in englischer Sprache)

18.30 - 19.30	Abendessen

19.30	Abendkonzert (geplant: Donald Kachamba Kwela Trio)

*******************************************
* Dr. Henrik Bettermann                   *
*-----------------------------------------*
* Zweibruecker Hof 6                      *
* 58313 Herdecke, Germany                 *
* Phone/Fax +49 (0)2330 129408            *
* Fax2Email +49 (0)69 791261130           *
* Email hbetter@scientific-african.de     *
* http://www.scientific-african.de        *
*-----------------------------------------*
* Dpt. of Clinical Research               *
* Gemeinschaftskrankenhaus                *
* 58313 Herdecke, Germany                 *
* Phone +49 (0)2330 623316                *
* Fax   +49 (0)2330 624007                *
* http://www.gemeinschaftskrankenhaus.de  *
*******************************************