Department of Music

Back Page

Musik und kulturelle Identität, DVSM Symposium 2000
Munich, October 2000

15. Internationales "Studentisches Symposium" des Dachverbandes der Studierenden der Musikwissenschaft (DVSM e.V.). 11. - 14. Oktober 2000 "MUSIK UND KULTURELLE IDENTITÄT" am Institut für Musikwissenschaft, LMU München
-- Mittwoch, 11. Oktober 2000 -- ab 15.00 Uhr Registrierung, Informationen, Cafeteria 18.00 Uhr Begrüßung 19.00 Uhr Eröffnungsvortrag PROF. DR. SIEGFRIED MAUSER Universität Mozarteum Salzburg N.N. 20.00 Uhr Gesprächskonzert UYANGA Folkloristische Instrumente und Obertongesang aus der Mongolei -- Donnerstag, 12. Oktober 2000 -- 9.00 -13.00 Uhr ANDREA BRILL, M.A. (Universität München) Jüdische Identität zweier Komponisten im 20. Jahrhundert: Alexandre Tansman und Darius Milhaud VIKTORIA PAVLOVA, DIPL. SLAV. (Universität Heidelberg) Kultur und Antikultur in den zwei letzten Vokalzyklen von Dmitrij Sostakovic NIKOLAUS BACHT, MMUS (King's College, University of London, GB) Épater les modernistes: Jean-François Lyotards Adaptation der Ästhetik John Cages DR JOHN IRVING, SENIOR LECTURER (University of Bristol, GB) Mozart, Derrida and Cultural Identity: understanding Mozart's Piano Concertos, K.413-415 ELIZABETH KERTESZ, PH.D. CAND. (Melbourne University, Australien) Divided loyalities: where did Ethel Smyth really belong? 14.30 - 17.30 Uhr DR. SANDRA MARTANI (Universität Pavia, Italien) Die byzantinische Musik in Süditalien: die Präsenz der griechischen Kultur in lateinischem Bereich DR. REINHOLD SCHLÖTTERER (Universität München) Griechische Volksmusik als Stützpunkt kultureller Identität während der 400jährigen Osmanenherrschaft KATELIJNE SCHILTZ, M.A. (Katholieke Universiteit Leuven, Belgien) Musik im Exil - ein historisches Beispiel: Die Florentiner fuorusciti in Venedig (ca. 1534 - 1545) PD DR. HABIL. CLAUS BOCKMAIER (Universität München) Zur musikalischen Verwirklichung der réunion des goûts in der Kammermusik von François Couperin 18.00 Uhr Gesprächskonzert AI QUN WANG (München) Musik aus der Zeit der Nan Song Dynastie: Jiang Kui (ca. 1155 - 1221) -- Freitag, 13. Oktober 2000 -- 9.00 -13.00 Uhr DR MICHAEL CHRISTOFORIDIS (Melbourne University, Australien) Hispanic identity and its constructions in Manuel de Falla's late works ISABEL MAYAGOITIA, M.A. (Universität München) Musik und kulturelle Identität am Beispiel Mexikos MATTHIAS STEINHAUER, STUD. PHIL. (Universität Lüneburg) Globaler Musikaustausch im 19. Jahrhundert und das Phänomen des tango brasileiro INÉS SANTA MARIA, M.A. (Universität München) Die Nueva Canción Chilena und die Musik im Exil (1973 - 1989) DR NICO SCHÜLER (Central Michigan University, USA) From National Identity to Street Music: On Foreigners in Music and Music Scenes in Today's Germany 14.30 - 17.30 Uhr LYDIA GRÜN, STUD. PHIL. (Humboldt-Universität Berlin) Kulturpolitik der SED TINA FRÜHAUF, PH.D. CAND. (Folkwang-Hochschule Essen, Columbia University, New York) Jüdisch-liturgische Musik in Deutschland: Tradition - Assimilation - Innovation MATHIAS LEHMANN, M.A. (Universität Hamburg) Kulturelle Identität als politische Aussage im Musiktheater in der Zeit des "Dritten Reiches" PD DR. HABIL. FRANZ KÖRNDLE (Universität München) Erfundene Identität: Deutsche Musikwissenschaft nach 1933 und das "Germanische Erbe" 18.00 Uhr Präsentation der Arbeitsgruppe Exilmusik an der Universität Hamburg SOPHIE FETTHAUER NINA ERMLICH TILL KNITTER JULIA GRÜNWALD SILKE WENZEL Lebenswege verfolgter Musikerinnen im "Dritten Reich" und im Exil -- Samstag, 14. Oktober 2000 -- 9.00 -13.00 Uhr JÖRG HANDSTEIN, M.A. (Universität München) Eine Kultur der Gegensätze: Venedig und die Entstehung der Oper KRISTINA WUSS (Freie Universität Berlin) Die Entwicklung von Musiktheatertraditionen in Lettland. Synthese von nationalen Wurzeln und Fremdem? KAI WEßLER, STUD. PHIL. (Universität Bochum) Identität im Wettbewerb. Der Grand Prix d'Eurovision: Abgrenzung und Vereinnahmung JOCHEN BONZ, M.A. (Universität Bremen) Die Sprache der Popmusik ist die Sprache des schwachen Subjekts Abschlußdiskussion N.N. 14.30 Uhr Jahreshauptversammlung des DVSM e.V. Kontakt Fachschaft Musikwissenschaft LMU München Geschwister Scholl Platz 1 D-80534 München E-Mail: martin.krauss@munich.netsurf.de Webseite: http://www.mw.fak09.uni-muenchen.de/dvsm_start.htm Eine Anmeldung für die Teilnahme am Symposium ist nicht erforderlich, macht uns die Organisation jedoch leichter. Wir bitten deswegen alle Interessenten, die sich entschlossen haben, das Symposium zu besuchen, sich über ein Formular auf unserer Webseite anzumelden. Da die Unterkunftsfindung in München sich als ziemlich schwierig herausstellen kann, bieten wir für Studenten die Möglichkeit an, privat zu übernachten. Wir versuchen möglichst viele Studenten bei Kommilitonen aus München und Umgebung unterzubringen - gegen einen kleinen Unkostenbeitrag an den Gastgeber. Für eine erfolgreiche Vermittlung können wir aber im voraus leider keine Garantie übernehmen. Bitte alle Anfragen an martin.krauss@munich.netsurf.de !! Diese und weitere Informationen finden sich auch unter: http://www.mw.fak09.uni-muenchen.de/dvsm_start.htm