Department of Music

Back Page

Das Internet und die Geschichtswissenschaften
Basel, March 2001


"Raumlose Orte - geschichtslose Zeit?". Das Internet und die
Geschichtswissenschaften

Tagung am 30./31. März 2001 an der Universität Basel

(http://www.hist.net/tagung2001)


Das Internet "macht Geschichte" - doch was macht die Geschichte mit dem Internet?
Das Internet bietet neue Formen und Wege der Kommunikation, der Recherche, der
Wissenvermittlung, der Publikation und des Zugangs zu Quellen und stellt als
neuartige Quellengattung zahlreiche Herausforderungen bei Konservierung und
Interpretation. Eine Tagung in Basel bietet Gelegenheit, über den heutigen
Wissens- und Anwendungsstand einen Überblick zu gewinnen und Zukunftsaussichten zu
diskutieren.

Am ersten Tag stehen Projekte und konkrete Anwendungsbereiche im Mittelpunkt, am
zweiten Tag sollen Perspektiven und Rahmenbedingungen für den Internet-Einsatz in
den Geschichtswissenschaften diskutiert werden.

Die Hauptreferate:

Dr. Karsten Uhde (Archivschule Marburg): "2001-2010: Gegenwart und Zukunft des
Internet als gemeinsame Arbeitsplattform von Archivaren und Historikern"

Dr. Uwe Jochum (Universitätsbibliothek Konstanz): "Die Auflösung des historischen
Gedächtnisses im Internet"

Das detaillierte Programm sowie das Anmeldeformular sind online abrufbar unter:

http://www.hist.net/tagung2001

Kontakt:

  Peter Haber & Jan Hodel
  c/o History Toolbox
  Historisches Seminar der Universität Basel
  Hirschgäßlein 21
  CH - 4051 Basel
  Tel.: +41 61 265 9663
  E-Mail: tagung2001@hist.net