Department of Music

Back Page

DVSM-Symposium 2002
Bochum, October 2002


Ablaufplan DVSM-Symposium 2002 an der Ruhr-Universität Bochum


Mittwoch, 2. Oktober 2002

ab 15:00 Uhr
Empfang der Referenten und Teilnehmer, Anmeldung und Infos im Tagungsbüro
(GA 04/142)

18:00 Uhr
Begrüßung

19:00 Uhr
Eröffnungsvortrag
Wolfgang Knuth (Neuharlingersiel): Wolfgang Knuth, "Die Hinrichtung des 
Präsidenten" - Kammeroper, UA Mai 2003


Donnerstag, 3. Oktober 2002

10:00 Uhr
Mag. Ulrike Anton (Wien): Viktor Ullmann, "Der Kaiser von Atlantis"

* 10:45 Uhr * kurze Pause *

11:00 Uhr
Kristina Wille (Hamburg): Das Lehrstück "Der Neinsager" von Reiner Bredemeyer als
Beispiel eines musikalisch-theatralischen Typus' politisch engagierter Kunst

11:45 Uhr
Florian Heesch (Köln): Arnold Schönbergs "Erwartung" - ein "Traumspiel"?
Zu August Strindbergs Einfluss auf Schönbergs erstes Werk für das Musiktheater

* 12:30 Uhr * Mittagspause *

14:00 Uhr
Christine Siegert M.A. (Hannover): Oper in der Toskana in der zweiten Hälfte des
18. Jahrhunderts - Zur Verbreitung der Gattung auf dem Lande

14:45 Uhr
o. Univ. Prof. Dr. Peter Maria Krakauer (Salzburg): Die Zeichen der Romantik und
die italienische Oper des 19. Jahrhunderts - Überlegungen zu einer
interdisziplinären Fragestellung

* 15:30 Uhr * kurze Pause *

15:45 Uhr
Matthias Nöther (Weimar): Das Melodram

17:00 Uhr
AG-Besprechungen


Freitag, 4. Oktober 2002

10:00 Uhr
Karin Stöck M.A. (Halle): Das Phänomen Szenische Kammermusik im Schnittpunkt von
Musik- und Theaterwissenschaft. Dargestellt an Friedrich Schenkers Kammerspiel II
"missa nigra"

* 10:45 Uhr * kurze Pause *

11:00 Uhr
Tatjana Böhme-Mehner M.A. (Leipzig): Niklas Luhmanns systemtheoretischer Ansatz -
Eine Chance für die Opernforschung?

11:45 Uhr
Mag. Kordula Knaus (Graz): Musikwissenschaftliche Forschungsansätze in fremdem
Terrain - Musiktheater als "Regietheater"

* 12:30 Uhr * kurze Pause *

12:45 Uhr
Dorit Schleissing (Berlin): Produktionsdramaturgie als Beispiel angewandter
Musikwissenschaft und interdisziplinären Arbeitens

* 13:30 Uhr * Mittagspause *

15:00 Uhr
Annika Lindemann (Bonn): Zur Plurimedialität in der Oper "Virtopera" von
Eberhard Schoener

* 15:45 Uhr * kurze Pause *

16:00 Uhr
Matthias Hornschuh M.A. (Köln): Film - Musik? Das "besondere Verschwinden der
Musik" in Filmtheorie und -praxis
(Vortrag und Workshop)


Samstag, 5. Oktober 2002

10:00 Uhr
Frédéric Döhl (Berlin): Multikulturelle Anlage der "West Side Story"

10:45 Uhr
Astrid Demand-Schnitzer M.A. (Hamburg): Welche Verbindung besteht zwischen der
deutschen Musicalszene und der Musik- bzw. Theaterwissenschaft?

12:00 Uhr
Abschlussdiskussion

14:00 Uhr
Mitgliederversammlung des DVSM e. V.


Tagungsadresse:

DVSM e. V.
c/o Ruhr-Universität Bochum
Institut für Musikwissenschaft, GA 04/142
Universitätsstr. 150
44780 Bochum
Tel: +49-(0)234 - 32 24697
E-mail: Simone.Lahutta@ruhr-uni-bochum.de