Department of Music

Back Page

Schostakowitsch und Deutschland Teil II
Berlin, October 1998


Schostakowitsch und Deutschland Teil II

29.-31.10.1998

Meistersaal, Koethener Str. 38, Berlin (Naehe Potsdamer Platz)


Hier das Programm:

DONNERSTAG, 29.10.1998

20.00 Uhr
Eröffnungskonzert:

Studenten/innen der Abteilung Gesang der
Hochschule für Musik Hanns Eisler, Berlin


FREITAG, 30.10.1998

15.00-15.55 Uhr

IMS John und Schostakowitsch.
Zur Stasi-Karriere von Heinz Alfred Brockhaus

Dr. Lars Klingberg, Berlin

16.00-16.25 Uhr - Kaffeepause

16.30-17.25 Uhr
Schostakowitsch - ein klassizistischer Komponist?
Dr. Andreas Wehrmeyer, Berlin

17.30-18.25 Uhr

Schostakowitsch' X. Sinfonie und ihre Rezeption in
Deutschland

Prof. Dr. Frank Schneider, Berlin

20.00 Uhr

Kammerkonzert

ENSEMBLE DSCH


SAMSTAG, 31.10.1998

9.00-9.55 Uhr

Ein Auffuehrungsprofil der Werke Schostakowitschs
in der DDR - Teil II

Hilmar Schmalenberg, Berlin

10.00-10.55 Uhr
Schostakowitsch aus verlegerischer Sicht - Teil 11
Jürgen Koechel, Sikorski Verlag Hamburg

11.00-1 1.25 Uhr - Kaffeepause

11.30-12.25 Uhr

Beethoven im Werk Schostakowitsch'
Jelena Poldjajewa, Moskau

12.30-13.30 Uhr

Moskau - Tscherjomuschki
Dr. Bernd Feuchtner, Berlin

13.30-14.53 Uhr - -, Mittagspause

15.00-17.00 Uhr

Mitgliederversammlung der Schostakowitsch
Gesellschaft e. V. SchOG (intern)

18.00 Uhr

Abschlußkonzert

Philharmonischer Kammerchor -Nowosibirsk