Department of Music

Back Page

Lüneburger Musiksymposium
Lüneburg, February 1999


Lüneburger Musiksymposium

19.-21. Februar 1999

Musikwissenschaft im Phonomarkt - zwei unvereinbare Welten?
"Alte Musik" und CD-Produktion


Der Lüneburger Studiengang "AngewandteKulturwissenschaften" bewegt sich im
Spannungsfeld zwischen Kultur und Kommerz und damit in einem kontrovers
diskutierten Bereich. 

Für das von der studentischen Fachgruppe Musik im Februar nächsten Jahres
geplante Symposium suchen wir noch interessierte

Dozenten/innen und Studierende der Musikwissenschaften als
Referenten/innen

die sich mit einem entsprechenden Thema intensiv auseinandergesetzt und an
einer aktiven Beteiligung in Form eines Vortrages oder der Teilnahme an
einer Podiumsdiskussion Interesse haben. Zielgruppe des Symposiums sind in
erster Linie Studierende der Fächer Musikwissenschaft, Angewandte
Kulturwissenschaften, Musik und Betriebswirtschaftslehre. Lehrende dieser
Fächer und andere Interessenten sind ebenfalls willkommen. 

Mögliche Themen, die die Grundlage für eine weitergehende Diskussion
bieten sollen, sind: 

- Aufbereitung historischer Noten für eine CD-Produktion
- Historische Spielweise auf modernen Instrumenten - alter Wein in neuen
  Schläuchen?
- Zahlt sich wissenschaftliche Sorgfalt am Tonträgermarkt aus?
- Ist die wissenschaftliche Vorarbeit für eine Produktion urheberrechtlich
  geschützt?
- Alte Musik in neuen Medien - wann helfen neue Techniken und
  Technologien?
- Die Rolle des Verlages - Hilfe oder Hemmnis?
- Booklet-Texte - welches Interesse hat der Kunde?

Für die Präsentation stehen Seminarräume und Hörsäle mit modernster
Technischer Ausstattung zur Verfügung. Nach Absprache kann auch das
digitale Tonstudio des Kompetenzzentrums "Ästhetische Strategien" genutzt
werden. 

Interessenten werden gebeten, ein Exposé ihres Vortrages (ca. 200-300
Wörter) und eine Kurzbiographie bis zum 1. September 1998 einzusenden an: 


                           Universität Lüneburg
                           Fachgruppe Musik
                           Scharnhorststraße 1
                           21335 Lüneburg

Tel.: 04131/78-2586
FAX:  04131/78-2599
email: musik@uni-lueneburg.de
http://www.uni-lueneburg.de/fb3/musik

------------------------------------------------